Reiseapotheke



Auch im Urlaub kann es mal passieren, dass einem plötzlich übel ist, man irgendwelche Schmerzen hat oder sich nicht bewegen kann, weil man sich einen Nerv verklemmt hat. Besonders beim Urlaub mit Kindern kann es mal zum ein oder anderen Sturz kommen oder Plagen kleinerer Wehwehchen auftauchen. Da ist es immer nützlich, wenn man die Medikamente, die man zu Hause im Apothekenschrank hat, mit in den Urlaub nimmt. Die Apotheke auf Reisen sollte allerdings vorher gut durchdacht sein. Je nachdem wie lange, wohin und auf welche Art Urlaub stattfindet, ist die Urlaubsapotheke zu variieren.

Am besten ist es, wenn Sie schon ein paar Tage vor Ihrer Reise, eine Reiseapotheke zusammenstellen, damit Sie, falls ein Medikament leer ist, noch Nachschub holen können. Wählen Sie Medikamente aus, die sich bisher immer als verträglich bewährt haben.

Zwar gibt es im Ausland auch Medikamente und diese meist viel billiger, als in Deutschland, doch lässt die Qualität oft zu wünschen übrig, da die Qualitätsanforderungen im Ausland nicht so hoch sind. Besonders au0erhalb von Europa sind oft Fälschungen im Umlauf, die für Ihre Gesundheit genau das Gegenteil bewirken können, als es eigentlich Ihre Aufgabe ist.

Wenn Sie also die Reiseapotheke planen sollten Sie besonders auf das Verfallsdatum der Arzneimittel achten, weil diese oft schneller ablaufen, als Sie vielleicht denken. Das Datum, mit dem das Arzneimittel versehen ist, gilt allerdings nur für Tuben oder Flaschen, die vorher noch nicht geöffnet wurde.

Achten Sie auch bei einer Reise in warme Länder, dass die meisten Medikamente kühl gelagert werden müssen, sonst ist deren Gebrauch nutzlos.

Was Sie dabei haben sollten:

  • Desinfektionsmittel für Wunden
  • Verbandsmaterial (Pflaster, Klebeband, Schere, Pinzette, elastische Binden, Mullbinden, sterile Wundkompressen, Dreieckstuch)
  • Fieber- und Schmerzmittel
  • Medikamente für chronische Krankheiten
  • Medikament gegen Durchfall
  • Medikament gegen Übelkeit
  • Medikament gegen Verstopfung
  • Medikament gegen Allergien
  • Salbe zur Behandlung von Prellungen
  • Medikamente gegen Erkältung
  • Sonnenschutz
  • Insektenschutz